# Deutsch # english # italiano # francais # nederlands

Stempel aus Firenze - 1868

Mehr über Firenze

Pearson Hill

FIRENZE 19.02.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Brief aus Pescia

Pearson Hill

FIRENZE 24.03.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Verwendung der Pearson Hill-Maschine in der Briefaufgabe.

Pearson Hill

FIRENZE 01.04.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Brief aus Bologna anch Florenz.

Pearson Hill

FIRENZE 02.04.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Verwendung der Pearson Hill-Maschine in der Briefbestellung.

Pearson Hill

FIRENZE 24.05.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Verwendung der Pearson Hill-Maschine in der Briefbestellung.

Pearson Hill

FIRENCE 07.07.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Auslandsbrief aus dem Kirchenstaat nach Florenz. Verwendung der Pearson Hill-Maschine in der Briefbestellung.

Pearson Hill

FIRENZE 23.08.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Brief - Pearson Hill Maschine als Ankunftstempel auf der Rückseite.

Pearson Hill

FIRENZE 15.11.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Auslandsbrief aus dem Kirchenstaat (Rom) nach Florenz, dort wurde die Pearson Hill Maschine zur Ankunfstempelung erwendet.

Pearson Hill

FIRENZE 27.11.1868

Pearson Hill Maschinen-Stempel. Dies ist ein typischer Abschlag der "bollatrice inglese". Als Ankunftsstempel in der Briefverteilung ist dies die häufigste Verwendungsart in Italien. Die Stellung des "9 M" ist einmalig für die "bollatrice inglese". Es gibt die Uhrzeit des Stempels an - in diesem Fall 9 Uhr morgens. Englische Pearson Hill Abschläge zeigen an dieser Stelle die Maschinennummer.