Handbuch der Italien Philatelie

Impostato oltre l'orario limite

Lexikon

Autor:   Google+

Aufgegeben nach der "Grenzstunde"

siehe auch: Dopo la Partenza

Dieser Vermerk kommt auf Briefsendungen relativ häufig vor, vor allem als noch zwischen "posta prioritaria" und "posta Ordinaria" unterschieden wurde. Das "orario limite" bezieht sich nicht auf die Öffnungszeit des Postamtes, sondern auf die Abholungszeit für die am Schalter aufgegebene Tageskorrespondenz durch das Postauto und soll eine um einen Tag verlängerte Laufzeit dokumentieren bzw. "entschuldigen". Wenn es am örtlichen Postamt üblich ist, daß die Korrespondenz z.B. nachmittags um 15.00 Uhr vom Fahrer abgeholt wird (limite), es aber noch bis 17.00 Uhr geöffnet hat, dann ist nach dessen Mitnahme die dann noch am Schalter aufgegebene Korrespondenz "oltre limite", d.h. sie bleibt bis zur Abholung am nächsten Tag (bzw. über das Wochenende) liegen. Man kann den Vermerk ungefähr übersetzen als "aufgegeben nach (Einlieferungs)frist". Der Vermerk bezieht sich nicht auf in Briefkästen eingeworfene Korrespondenz, dessen Leerungszeit nicht beachtet wurde.

Vorderseite eines am Schalter in Malo (Provinz Messina) 21.05.2011 um 12.29 aufgegeben Auslandsbriefs. Auflieferungstag ist ein Samstag.

Der "Transitstempel" von Catania vom 23.05.2011 zeigt 20 Uhr an, der Brief scheint das Postamt in Malo wohl wirklich erst am Montag verlassen zu haben.