# Deutsch # english # italiano # francais # nederlands

Die Bollatrice des Enrico Dani - Ganzsachen

Nummernstempel auf Ganzssachen sind recht selten. Die Ursache liegt in einer Anweisung, dass Ganzssachen nicht mit Nummernstempeln versehen werden müssen. Ob dieses "müssen" nicht besser mit "dürfen" übersetzt werden sollte ist eine "akademische Diskussion", denn auch in der italienischsprachigen Literatur findet sich der Streit, ob Ganzssachen mit Nummernstempeln eine Verletzung der damaligen Vorschriften darstellen.

Für die These, dass die Nummernstempel nicht abgeschlagen werden durften, spricht, dass bei einigen der hier gezeigten Belege, der Stempel wohl absichtlich so angebracht worden ist, dass der Nummernteil nicht mit auf die Karte gelangt - was nicht ganz gelungen ist, finden sich doch Spuren eines Nummernstempels auf den Karten.

Zur Seltenheit: Handnummernstempel auf Ganssachen sind etwas besonderes. Aber die späten Dani Maschinenstempel insbesondere aus den Jahren 1896/97 aus Florenz rechtfertigen keine Zuschhläge über das Punktesystem nach Vaccari hinaus, also einen Aufschlag von wenigen Euro auf den Wert der Ganzssache.