Milano

Mailand (italienisch Milano, lombardisch Milan, aus gall./lat. Mediolanum, vermutl. "Ebene in der Mitte") ist die zweitgrößte Stadt Italiens, Hauptstadt der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Oberitalien. Innerhalb der amtlichen Stadtgrenzen hat Mailand rund 1,3 Millionen Einwohner, in der Provinz sind es ca. 4,8. Die Metropolregion Grande Milano mit ca. 7,5 Millionen Einwohnern ist der mit Abstand größte Ballungsraum Italiens. (Einwohnerstände: jeweils 2006). Mailand ist das Zentrum Italiens, was Wirtschaft, Mode, Design und Medien betrifft, und gilt als dessen "moralische Hauptstadt" sowie als sein "Tor zur Welt". Die Stadt ist u. a. für ihren gotischen Dom, ihr weltberühmtes Opernhaus Mailänder Scala, verschiedene Kunstschätze (darunter das Abendmahl Leonardo da Vincis), ihr exklusives Modeviertel, ihre in Italien tonangebende Kulturszene, ihre Fußballvereine AC Mailand und Inter Mailand sowie für die bedeutendste italienische Messe, "Fiera Milano", bekannt.

Milano hat eine Dani Handstempel-Maschine verwendet.

Milano hat eine Bickerdike Stempel-Maschine verwendet.

Milano hat eine Bandstempel-Maschine verwendet.

Milano hat eine Flyer Stempel-Maschine verwendet.

Milano hat eine Klüssendorf Maschine verwendet.

Milano hat eine Klüssendorf mit deutschem Einsatz Maschine verwendet.