Rossano

Rossano, auch Rossano Calabro, ist mit 36.482 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) die drittgrößte Stadt der Provinz Cosenza in der italienischen Region Kalabrien. Sie ist Sitz eines Erzbischofs.